Direkt zum Inhalt

Ticket- & Service-Hotline

Buchen Sie telefonisch unter
018 05 / 44 44*
Montag - Freitag 8:00 - 20:00 Uhr
Samstag + Sonntag: 10:00 - 18:00 Uhr

*(14 Ct./Min. aus allen dt. Netzen)

Servicecenter für Rückfragen zu bestehenden Buchungen, unseren Shows und Theatern:
040 55555 8887
www.musicals.de/kontakt
Montag - Freitag 8:00 - 18:00 Uhr

Sie erreichen uns zu nebenstehenden Zeiten

Das Phänomen ABBA – Mamma Mia, was für eine Karriere!

1974 gewann eine bis dato unbekannte Band aus Schweden den Grand Prix de Chanson – Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid, kurz ABBA. So startete ihre erfolgreiche Weltkarriere.

1974, Brighton, Eurovision Song Contest

ABBA beim Grand Prix: der Beginn einer Weltkarriere

Eine schillernde Band betritt die Bühne: Innerhalb von Sekunden füllt ihre faszinierende Aura das ganze Theater. Schon als die ersten Töne von Waterloo erklingen, breitet sich Gänsehaut im Saal aus. So setzte ABBA von Anfang an neue Show-Maßstäbe – allein durch die Präsenz der vier Publikumsmagneten Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid. Wer diesen Moment erlebt hat, wusste:
Hier wird gerade Musikgeschichte geschrieben!

 

© dpa, Foto: Olle Lindeborg

1974, Brighton, Eurovision Song Contest

ABBA beim Grand Prix: der Beginn einer Weltkarriere

Eine Band der Superlative

Die Eurovision-Gewinner etablierten sich im Laufe der Zeit in jeder Hinsicht als Trendsetter. Ganz gleich, ob in Sachen High Fashion, Popkultur oder Plattenverkäufen: Für ABBA ging es hoch hinaus!

„The Winner takes it all“

Das Phänomen ABBA

Und nach dem ESC 1974? Millionen verkaufte Schallplatten! Insgesamt haben die ESC-Sieger bis heute mehr als 350 Millionen Alben verkauft, darunter unzählige Hit-Singles und Platinalben. Dieser unvergleichliche Höhenflug begann mit dem Eurovision Song Contest und scheint auch bis heute kein Ende zu nehmen: mit ihrem aktuellen Album „Voyage“ gelang ABBA nach fast 40 Jahren der musikalischen Abstinenz wieder eine Nummer-eins-Platzierung.
Auch dieses Album erreichte in Deutschland nach einer Woche Platinstatus.

„The Winner takes it all“

Das Phänomen ABBA

Deutschlandpremiere 2002 in Hamburg

MAMMA MIA! kehrt nach 20 Jahren zurück nach Hamburg

In MAMMA MIA! treffen über 20 der bekanntesten ABBA-Songs auf eine charmante und ebenso liebevolle Geschichte – das ergänzt sich perfekt! Nicht umsonst zählt das Musical bis heute zu den Top Ten der bekanntesten Musicals aller Zeiten.

Und darum geht’s:

Die junge Schönheit Sophie plant ihre Hochzeit auf einer griechischen Insel. Als sie das Tagebuch ihrer Mutter Donna findet, macht sie eine unerwartete Entdeckung: einer von Donnas ehemaligen Verehrern muss ihr Vater sein!

Kurzerhand lädt sie alle drei Kandidaten zur Hochzeit ein. Während die Gefühle der Mutter Achterbahn fahren, muss die Tochter das wichtigste Rätsel ihres Lebens lösen.


Ab September zurück in Hamburg

MM_HAM_2020_Szenenbilder
MM_HAM_2020_Szenenbilder