Zurück

, Oberhausen - Bat out of Hell

Nur noch vier Wochen in Oberhausen

Nur noch vier Wochen für Jim Steinmans BAT OUT OF HELL – Das Musical im Stage Metronom Theater in Oberhausen. Seit der Premiere im November letzten Jahres hat sich ein wahrer Fankult rund um die Show mit den Welthits von Jim Steinman entwickelt. So werden zum Beispiel allabendlich kostümierte Zuschauer in der Show gesichtet, die mit dem energie-geladenen Ensemble das Theater rocken. Standing Ovations und Konzert-Atmosphäre jeden Abend!

„Wir haben die besten Fans“, ist sich Strat-Darsteller Robin Reitsma sicher. „Jeden Abend feiern sie mit uns eine große Party – das Ruhrgebiet rockt!“ Seine Bühnenpartnerin Sarah Kornfeld ergänzt: „Wir freuen uns auf die letzten vier Wochen im Pott und werden jeden Abend mit den Zuschauern das Theater zum Beben bringen.“

Seit November zieht Jim Steinmans BAT OUT OF HELL – Das Musical Rockmusik- und Musicalfans nach Oberhausen. Nur noch bis 19. September haben Fans und solche, die es werden wollen, die Chance sich Tickets zu sichern. Ab Oktober heißt es dann Bühne frei für die Rückkehr des Kultstücks TANZ DER VAMPIRE, ebenfalls aus der Feder von Jim Steinman.

BAT OUT OF HELL greift viele traditionelle Theater- und Liebesgeschichten auf und vereint sie zu einer temperamentvollen Story in einer Stadt namens Obsidian im Jahr 2030. Die legendären Rocksongs und Balladen bilden den Rahmen für die mitreißende Liebesgeschichte zwischen Strat, dem unsterblichen Anführer einer jungen Rebellengruppe und Raven, der schönen Tochter des tyrannischen Herrschers Falco. Rebellische Paare, wie Romeo und Julia oder Tony und Maria aus der West Side Story, aber auch der ewig junge Freigeist Peter Pan und Wendy standen Pate für BAT OUT OF HELL. Die zeitlose Geschichte beschäftigte Komponist Jim Steinman schon lange: Es hat mehr als vierzig Jahre gedauert, bis aus der Idee und dem Meat Loaf Album ein Musical wurde.

Kontakt

Dr. Manuela Wolf

PR Manager


STAGE METRONOM THEATER
Musikweg 1
46047 Oberhausen

02 08 / 88 22 – 151 manuela.wolf@stage-entertainment.com