Zurück

, Berlin - Sister Act

Halleluja Berlin! SISTER ACT ist da!

Einige Gäste nahmen die Einladung zum himmlischen Musical sehr wörtlich: Moderatorin Sonya Kraus, Natascha Ochsenknecht, Julian F.M. Stöckel und sogar Oliver Pocher erschienen als Nonnen. Casting-Direktor Rolf Scheider kam als Kardinal. Peer Kusmagk zeigte sich nach dem ‚Inselaufenthalt‘ das erste Mal mit seiner Freundin Profi-Surferin Jani Hönscheid.

Weitere Gäste waren u.a.: Sarah Alles, Malte Arkone, Helmut Baumann, Manuel Cortez, Maren Gilzer, Angelina Heger mit ihrem neuen Freund Leonard Freier, Annett Fleischer, Ulrike Frank, Chiara Moon Horst, Sonja Jürgens, Cale Kalay, Aneta Sablik, Oliver Kalkofe, Katy Karrenbauer, Jay Khan, Olivia Klemke, Christopher Kohn, Raffaello Kramm, Patrick Kronenberger, Julia Krüger, Hans-Jürgen Schatz, Jannik Schümann, Iris Mareike Steen, Susanne Szell, Emanuela v. Frankenberg, Lars Weström, Yvonne Woelke.

Das himmlische Musical SISTER ACT ist zum ersten Mal in Berlin zu sehen – und das gleich in prominenter Besetzung. Film- und Fernsehschauspielerin Daniela Ziegler spielt die Mutter Oberin, eine Rolle, die sie bereits bei der Uraufführung in Hamburg 2010 verkörperte.

SISTER ACT ist mit über sechs Millionen Zuschauern die erfolgreichste Eigenproduktion von Stage Entertainment. Die energiegeladene Show begeisterte mit himmlischen Stimmen, göttlichen Songs, sakralen Kulissen, glitzernden Kostümen und frechen Dialogen schon das Publikum in London, am New Yorker Broadway, in Hamburg, Paris, Wien und Mailand. Co-Produzentin Whoopi Goldberg stand in London sogar für kurze Zeit selbst in der Rolle der Mutter Oberin auf der Bühne.

Die Musik zu SISTER ACT stammt vom achtfachen Oscar©-Preisträger Alan Menken, Komponist weltbekannter Songs aus Disney Filmen wie Die Schöne und das Biest, Arielle, die Meerjungfrau oder ALADDIN.