Zurück

, Oberhausen - Disneys Musical TARZAN

Nur noch wenige Tage bis zur Premiere

Nur noch 4 Tage bis zur Premiere von Disneys Musical TARZAN im Stage Metronom Theater Oberhausen! Zahlreiche prominente Gäste aus Fernsehen, Musik, Politik und Sport werden live dabei sein, wenn sich Alexander Klaws am 6. November zum ersten Mal offiziell als Dschungelheld durch das Stage Metronom Theater schwingt. Als Premieren-Gäste haben sich u. a. Model und Tänzerin Lilly Becker, Schauspielerin Joyce Ilg, die BVB-Spieler Sven Bender, Marcel Schmelzer, Neven Subotic und Roman Weidenfeller, Moderatorin Katty Salié, Starkoch Nelson Müller, Germanys Next Topmodel Gewinnerin 2016 Kim Hnizdo, Comedian Mirja Boes, Sänger Gregor Meyle, Schlager-Ikone Ingrid Peters, TV-Kommissar Erdogan Atalay, RTL-Bachelor Leonard Freier und Partnerin Angelina Heger, Sängerin Anna-Maria Zimmermann, Schauspielerin Tanja Tischewitsch, Sänger und Moderator Bernd Stelter, Model Anna Hiltrop, die „Lindenstraßen“-Schauspieler Rebecca Simoneit-Barum und Moritz A. Sachs, Society-Lady Ute-Henriette Ohoven, „Hobbythek“-Ikone Jean Pütz, Schauspieler Jo Weil sowie Germanys Next Top Model Gewinnerin 2015 Vanessa Fuchs angesagt.

Der Oberhausener Dschungel ist bereit, die 1.600 Premierengäste zu empfangen: Die Zuschauer können sich auf ein einmaliges 360 Grad Erlebnis freuen – der Theatersaal wird zur Bühne. Das gigantische Bühnenbild und die Originalregie von Bob Crowley erzeugen die perfekte Illusion: Jeder Gast wird Teil der einzigartigen Dschungelwelt, Tarzan ist zum Greifen nah. Auch die Flugelemente haben in Oberhausen eine völlig neue Dimension bekommen: Aerial Designer Pichón Baldinu hat die speziellen Flugbewegungen der Darsteller, die sich hoch über den Köpfen der Zuschauer befinden, an die Bedingungen des Theaters in der Neuen Mitte angepasst, d. h. die Flugbahnen sind länger, die Sprünge noch waghalsiger und rasanter als zuvor.

Tarzans Geschichte ist weltberühmt und hat bis heute viele Generationen begeistert: Nach einem Schiffbruch nahe der Küste Afrikas wird der kleine Tarzan mit seinen Eltern an einen menschenleeren Strand gespült. Vater und Mutter werden Opfer eines Leopardenangriffs, und das Kind bleibt als Waise zurück. Das Gorilla-Weibchen Kala nimmt sich seiner an und zieht ihn in der Gemeinschaft der Affen groß. Nicht allen ist er gleichermaßen willkommen. Clan-Oberhaupt Kerchak sieht ihn als Eindringling, der eine Gefahr für seinen Stamm darstellt. Und auch Tarzan spürt, dass seine Wurzeln eigentlich woanders liegen. Jahre später trifft eine Expedition im Dschungel ein und Tarzan – mittlerweile ein junger Mann – steht zum ersten Mal Menschen gegenüber. Unter ihnen ist die hübsche Jane. Diese Begegnung ist der Anfang einer großen Liebe, die sie schon bald vor die wichtigste Entscheidung ihres Lebens stellt.

Kontakt

Dr. Manuela Wolf

PR Manager


STAGE METRONOM THEATER
Musikweg 1
46047 Oberhausen

02 08 / 88 22 – 151 manuela.wolf@stage-entertainment.de