Presse-Detailseite";et_areas=areaBySitestore;et_ilevel=0&et_target=,0,0,0&et_lpage=0&et_trig=0&et_se=0&et_cust=0&et_basket=&et_url=/unternehmen/presse/presse-detailseite_5056.html;et_tag=&et_sub=&et_organisation=&et_demographic=" />
Zurück

, Stuttgart - Tanz der Vampire

Jan Ammann kehrt als Graf von Krolock zurück

In Stuttgart feierte Jan Ammann vor einigen Jahren als Graf von Krolock großen Erfolg. Schnell entwickelte er sich zum Publikumsliebling. Wie für die Zuschauer ist TANZ DER VAMPIRE längst auch für ihn einfach Kult. Entsprechend groß ist die Vorfreude bei Jan Ammann, für vier Wochen wieder ins Schloss einziehen zu können. Am 2. Mai feiert er seine Premiere.

Für Jan Ammann ist die Spielzeit eine Rückkehr in zweifacher Hinsicht: nach Hause in die Heimat, wo er bereits seit rund sieben Jahren mit seiner Familie lebt und nach Hause zu den Vampiren. „Stuttgart und die Vampire, das ist schon eine ganz besondere Verbindung, auch für mich. Die Energie und die Stimmung, die im Saal entstehen, sind ein Highlight in diesem Jahr. Hier geht es mir ganz wie dem euphorischen Publikum: Diese Liebe endet nie“, beschreibt Ammann.

Dieses Zitat empfängt auch die Besucher der Grabkapelle auf dem Württemberg – ein Ort, an dem für Jan Ammann alles zusammenkommt, was Stuttgart für ihn bedeutet.

„In Stuttgart kannst du mitten in den Weinbergen entspannt mit der Familie spazieren gehen, bist jedoch in wenigen Minuten in der Innenstadt mit einer großartigen Kulturvielfalt. Die Atmosphäre hier oben an der Grabkapelle stimmt mich schon wunderbar auf TANZ DER VAMPIRE ein. Stuttgart, ich bin bereit.“

Jan Amman ist ein erfolgreicher und vielseitiger Künstler. In Stuttgart verkörperte er die Hauptrollen in den Musicalproduktionen TANZ DER VAMPIRE und REBECCA, am Alten Schauspielhaus begeisterte er in VICTOR/VICTORIA. Zurzeit führt ihn eine Konzerttour durch Schweden, im Sommer geht er mit seiner aktuellen CD „Wunder geschehen“ auf Tournee, danach besetzt er die Titelrolle in der Produktion „Doktor Schiwago“, die in Leipzig europäische Erstaufführung feiert.

Kontakt

Jürgen Langerfeld

PR Manager


Stage Palladium Theater
Plieninger Strasse 109
70567 Stuttgart

0711 / 900 66 - 912 juergen.langerfeld@stage-entertainment.com