Direkt zum Inhalt

Ticket- & Service-Hotline

Buchen Sie telefonisch unter
018 05 / 44 44*
Montag - Freitag 8:00 - 20:00 Uhr
Samstag + Sonntag: 10:00 - 18:00 Uhr

*(14 Ct./Min. aus allen dt. Netzen)

Servicecenter für Rückfragen zu bestehenden Buchungen, unseren Shows und Theatern:
040 55555 8887
www.musicals.de/kontakt
Montag - Freitag 8:00 - 18:00 Uhr

Sie erreichen uns zu nebenstehenden Zeiten

Self-Service

FlexOption einfach selbst einlösen

DO IT YOURSELF - Mit Ihrer FlexOption können Sie nun ganz einfach & schnell ab sofort selbst Ihre neuen Tickets buchen und eine Erstattung für Ihre ursprüngliche Buchung erhalten.

 

Hinweis: Sämtliche Vertragsbestimmungen mit Ihrem Ticketvermittler gelten selbstverständlich fort. Bei unserem neuen „Do It Yourself“-Service handelt es sich um eine Kulanzleistung bzw. optionale Vertragsanpassung, um Ihre aktuell zahlreichen Anfragen, bezüglich der Einlösung der FlexOption, noch schneller für Sie bearbeiten zu können.

Anleitung

So einfach geht's

1. FlexOption gebucht?

Bitte prüfen Sie, ob Sie eine FlexOption gebucht haben. Sie finden diese in Ihrer Abrechnung und es wurde hierfür auch ein zusätzliches Ticket ausgegeben, das Ihnen vorliegen muss.

2. Neuen Wunschtermin buchen

Buchen Sie dann direkt neue gleich- oder höherwertige Tickets zu Ihrem neuen Wunschtermin und Ihren Wunschplätzen.

3. Formular ausfüllen

Tragen Sie nach Abschluss Ihrer Buchung die alte und die neue Auftragsnummer Ihrer Buchung in das untenstehende Formular ein.

Jetzt ausfüllen

4. Erstattung erhalten

Innerhalb einer Woche wird der ursprüngliche Kartenwert auf das Zahlungsmittel Ihrer Erstbuchung erstattet.

Sie erhalten eine Bestätigung an die bei der ursprünglichen Buchung angegebene Mail-Adresse.

Formular ausfüllen - FlexOption jetzt einlösen

Schritt 1: Bestätigung und Nutzungsbedingungen

Liegt Ihnen die Buchungsbestätigung der FlexOption vor?*

Haben Sie die FlexOption gebucht, so finden Sie diese als Bestellbestätigung mit Ihren Tickets und es wurde hierfür auch ein zusätzliches Ticket ausgegeben, das Ihnen vorliegen muss. Ist die FlexOption hier nicht mit aufgeführt, haben Sie diese leider nicht mitgebucht.

>> So sieht die Bestätigung aus <<

Ohne die FlexOption können Sie Ihre Tickets leider nicht umbuchen.

Bitte beachten Sie, dass bei reinen Ticketbestellungen kein Fernabsatzgesetz gilt, weshalb Tickets generell vom Umtausch und Erstattung ausgeschlossen sind. Auf diese Verbindlichkeiten der Ticketbestellung werden Sie während des Bestellvorgangs deutlich hingewiesen. Hintergrund ist, dass Sport-, Freizeit- und Kulturveranstaltungen jeder Art bei einem Widerrufs- und Rückgaberecht kaum plan- und wirtschaftlich durchführbar wären. Das sieht auch der Gesetzgeber so, weshalb das Fernabsatzgesetz bei dem zwischen Ihnen und dem Veranstalter geschlossenen Vertrag, über die Erbringung einer Dienstleistung im Bereich der Freizeitgestaltung nach BGB § 312 g Abs. 2 Nr. 9, ausdrücklich keine Anwendung findet. 

Da die Tickets nicht personenbezogen sind, haben Sie aber natürlich die Möglichkeit diese an Dritte weiterzugeben. 

Wir freuen uns, Sie bald wieder in einem unserer Stage Theater begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen alles Gute.
 

Nutzungsbedingungen 

  • Bitte beachten Sie, dass wir die Umbuchung nur final abschließen können, wenn der Gesamtpreis Ihrer neuen Tickets mindestens dem der ursprünglich bestellten Tickets entspricht bzw. diesen übersteigt.
  • Ein Umtausch kann ausschließlich in Verbindung mit einer Ticket-Neubuchung über www.musicals.de erfolgen (das Buchen von Ticket+Hotel-Paketen ist dabei ausgeschlossen).
  • Wurde die FlexOption zusammen mit einem Aktionsticket erworben, so ist der Umtausch innerhalb dieser Preisaktion vor deren Ablauf und nur nach Verfügbarkeit möglich. Ist diese Aktion bereits ausgelaufen oder am Wunschtag nicht mehr verfügbar, so gelten die angegebenen, regulären Preise.

Hinweis: Sämtliche Vertragsbestimmungen mit Ihrem Ticketvermittler gelten selbstverständlich fort. Bei unserem neuen „Do It Yourself“-Service handelt es sich um eine Kulanzleistung bzw. optionale Vertragsanpassung, um Ihre aktuell zahlreichen Anfragen, bezüglich der Einlösung der FlexOption, noch schneller für Sie bearbeiten zu können.
 

Nutzungsbedingungen

Bitte beachten Sie, dass wir die Umbuchung nur final abschließen können, wenn der Gesamtpreis Ihrer neuen Tickets mindestens dem der ursprünglich bestellten Tickets entspricht bzw. diesen übersteigt.   

  • Dies gilt ausschließlich für den Umtausch von Tickets für Veranstaltungen der Stage Entertainment Produktionsgesellschaft mbH (kurz „SEP“) in andere Tickets für Veranstaltungen der SEP. 
  • Ein Umtausch kann ausschließlich nur in Verbindung mit einer Ticket-Neubuchung über www.musicals.de erfolgen, das Buchen von Ticket+Hotel-Paketen ist dabei ausgeschlossen.
  • Wurde die FlexOption zusammen mit einem Aktionsticket erworben, so ist der Umtausch innerhalb dieser Preisaktion vor deren Ablauf und nur nach Verfügbarkeit möglich. Ist diese Aktion bereits ausgelaufen oder am Wunschtag nicht mehr verfügbar, so gelten die angegebenen, regulären Preise

Tickets zum gleichen Preis sind zu meinem Wunschtermin nicht verfügbar?
 Mögliche Gründe: 

  • Die Preise haben sich geändert. 
  • Die Preiskategorie ist leider ausverkauft.
  • Die von Ihnen ursprünglich gebuchte Aktion ist leider nicht mehr verfügbar.

 Lösung: 

  • Sie haben die Möglichkeit, höherwertige Tickets zu buchen. Wir weisen darauf hin, dass die Erstattung der Differenz zu höheren Ticketkosten hierbei leider ausgeschlossen ist, da die Umbuchung durch Sie persönlich gewünscht wird und der Veranstalter in diesem Falle keiner Preisgarantie unterliegt. 

Was passiert mit gebuchten Zusatzleistungen?
Die FlexOption umfasst auch das entsprechende Umtauschrecht für vorstellungsbezogene Zusatzleistungen aus demselben Auftrag, wie z.B. Open Bar, Dinner, Backstage-Führungen, sofern diese für den neu gewählten Vorstellungstermin verfügbar sind. 
Sie gilt aber nicht für Leistungen, die bereits erbracht wurden (Versand- oder Zustellgebühren, Geschenkverpackung, Ticketversicherung) sowie die Zubuchung der FlexOption.

Welche Kosten entstehen?
Für Inhaber der FlexOption entstehen beim Umtausch keine weiteren Kosten. Jedoch können Kosten für neu gebuchte Zusatzleitungen (Versandkosten, FlexOption für die neuen Tickets etc.) oder eventuelle Preisdifferenzen bei höherwertigen Tickets fällig werden. 
Der Ticketversand wird allerdings für Sie kostenlos, wenn Sie bei den Lieferoptionen auf „ticketdirect“ klicken – Sie können sich dann Ihre Tickets anschließend als PDF runterladen und diese beim Betreten des Theaters dann ausgedruckt oder mit Ihrem Handy vorzeigen.
 

 

Angaben zu Ihrer bisherigen Buchung

Mit der FlexOption ist es möglich, Ihre Tickets bis zu 48 Stunden vor Ihrer gebuchten Show auf eine Vorstellungen zu tauschen.

 

Schritt 2: Neuen Wunschtermin buchen

Ein Umtausch mit der FlexOption ist nur in gleich- oder höherwertige Tickets möglich.

Jetzt neuen Termin buchen:

Buchen Sie jetzt Ihren neuen Wunschtermin auf unserer Website. Lassen Sie dieses Formular dabei geöffnet.

>> Ticketshop jetzt in neuem Fenster öffnen <<

 

Angaben zu Ihrer neuen Buchung

Alte Tickets entwerten

Laden Sie nach Abschluss Ihrer neuen Buchung einen Bildnachweis der entwerteten alten Originaltickets (Barcodes bitte zerschneiden) hoch. Damit bestätigen Sie uns verbindlich Ihren Umbuchungswunsch.

Sollten Sie ein ticketdirect oder Mobile Ticket haben, dann laden Sie stattdessen hier bitte einen Screenshot Ihres Tickets hoch.

Mit Hilfe dieses Feldes kann eine unbegrenzte Anzahl von Dateien hochgeladen werden.
256 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: gif, jpg, jpeg, png, odf, pdf, doc, docx, ppt, pptx, zip.
Ihre Kontaktdaten


Datenschutz

*Pflichtfeld

Häufige Fragen

Tickets zum gleichen Preis sind zu meinem Wunschtermin nicht verfügbar?

Mögliche Gründe: 

  • Die Preise haben sich geändert. 
  • Die Preiskategorie ist leider ausverkauft.
  • Die von Ihnen ursprünglich gebuchte Aktion ist leider nicht mehr verfügbar.

 Lösung: 

  • Sie haben die Möglichkeit, höherwertige Tickets zu buchen. Wir weisen darauf hin, dass die Erstattung der Differenz zu höheren Ticketkosten hierbei leider ausgeschlossen ist, da die Umbuchung durch Sie persönlich gewünscht wird und der Veranstalter in diesem Falle keiner Preisgarantie unterliegt. 
Was passiert mit gebuchten Zusatzleistungen?

Die FlexOption umfasst auch das entsprechende Umtauschrecht für vorstellungsbezogene Zusatzleistungen aus demselben Auftrag, wie z.B. Open Bar, Dinner, Backstage-Führungen, sofern diese für den neu gewählten Vorstellungstermin verfügbar sind. 
Sie gilt aber nicht für Leistungen, die bereits erbracht wurden (Versand- oder Zustellgebühren, Geschenkverpackung, Ticketversicherung) sowie die Zubuchung der FlexOption.

Welche Kosten entstehen?

Für Inhaber der FlexOption entstehen beim Umtausch keine weiteren Kosten. Jedoch können Kosten für neu gebuchte Zusatzleitungen (Versandkosten, FlexOption für die neuen Tickets etc.) oder eventuelle Preisdifferenzen bei höherwertigen Tickets fällig werden. 
Der Ticketversand wird allerdings für Sie kostenlos, wenn Sie bei den Lieferoptionen auf „ticketdirect“ klicken – Sie können sich dann Ihre Tickets anschließend als PDF runterladen und diese beim Betreten des Theaters dann ausgedruckt oder mit Ihrem Handy vorzeigen.

Ich möchte den Self-Service nicht nutzen. Kann ich die FlexOption auch anders einlösen?

Wenn Sie unseren neuen Self-Service nicht nutzen möchten oder Hilfe bei der Einlösung Ihrer FlexOption benötigen, können Sie sich wie gewohnt an unsere Service Hotline wenden. Rufen Sie uns einfach während der Servicezeiten bis zu 48 Stunden vor der Show unter 040 555 558 887 (14 Ct./Min. aus allen deutschen Netzen) an. Beachten Sie, dass es aktuell zu längeren Wartezeiten kommen kann. Allgemeine Infos zur FlexOption finden Sie zudem hier.

Alle Infos zur FlexOption

Infos zur FlexOption

Sie möchten unseren Self-Service nicht nutzen?

Einlösung per Telefon