12 Fragen an Bryan Adams

Die Musik zu PRETTY WOMAN – DAS MUSICAL ist eine meisterhafte Mischung aus Popsongs und Balladen und stammt aus der Feder von niemand Geringerem als dem weltbekannten Grammy® Gewinner Bryan Adams („Summer of ’69“, „Everything I Do”) und Jim Vallance. Wir haben Bryan Adams interviewt und dabei interessante und spannende Informationen erhalten.

Bryan Adams

1. Wann kam Ihnen die Idee, eine Musicalfassung von dem Film zu komponieren?
2008 habe ich zuerst daran gedacht und bin zu Disney gegangen, die die Rechte daran besitzen. Ich habe sie gefragt, ob sie interessiert seien, was sie zu dem Zeitpunkt noch nicht waren.

2. Warum „Pretty Woman“ – was ist das Besondere an dem Film?
Es ist eine ikonische Liebesgeschichte und jeder weiß das. Es ist eine Ehre, den Film auf seinem weiteren Weg als Musical begleiten zu dürfen.

3. Reicher Mann rettet armes Mädchen – ist dieses Thema heutzutage noch immer relevant?
Wenn man sich an den Film erinnert, weist sie ihn eigentlich zurück. Er legt ihr die Welt zu Füßen und sie sagt: „NEIN – ich möchte das Märchen“. Das Fazit der Geschichte ist, dass sie beide gerettet werden mussten. Liebe rettet den Tag.

4. Fiel es Ihnen schwer, die Lieder für das Musical zu komponieren?
Es hat wirklich Spaß gemacht. Wir hatten einen großartigen Regisseur, der uns sehr geholfen und uns inspiriert hat. Durch ihn haben Jim Vallance und ich uns auf das gefreut, was im Drehbuch als Nächstes anstand. Natürlich hatte ich keine Vorstellung davon, wie viel Arbeit es sein würde. Aber ich habe es wirklich genossen, mehr über den kreativen Prozess beim Musiktheater zu lernen. Ich würde gerne noch eins machen wollen.

5. Was soll das Publikum empfinden, wenn es den Saal verlässt?
Die Aufführung macht Spaß, sie wird einen zu Tränen rühren und zum Tanzen animieren (nicht gleichzeitig).

6. Was ist Ihr Rezept für ewige Liebe?
Lacht.

7. Tina Turner, Abba, Cher – es gibt bereits einige Musicals über bekannte Musiker – wie wäre es mit einem Bryan Adams-Musical?
18 Til I Die – das Musical. Für mich lieber erst, wenn ich tot bin, denke ich.

8. Mochten Sie den Originalfilm?
Ja, das tat ich, er war süß.

9. Sie konnten bereits einen Blick auf den Veranstaltungsort werfen (Stage Theater an der Elbe). Was halten Sie davon?
Ich denke, dass er perfekt ist – ich kann es kaum erwarten, die Eröffnungsshow dort zu sehen.

Bryan Adams

10. Das Musical wird in Hamburg auf Deutsch sein. Freuen Sie sich darauf, Ihre Lieder auf Deutsch zu hören?
Das tue ich, ich frage mich zwar immer noch, wie sie manche Teile der Dichtung umsetzen werden, aber das bleibt abzuwarten.

11. Werden Sie die Europapremiere nächsten September in Hamburg besuchen?
Ich hoffe auf eine Einladung.

12. Bitte beschreiben Sie PRETTY WOMAN mit Ihren eigenen Worten.
Eine moderne Cinderella-Geschichte, in der zwei Menschen aus verschiedenen Welten aufeinandertreffen und herausfinden, wie sehr sie einander brauchen und dass Liebe wirklich zählt.

Bryan Adams freut sich auf PRETTY WOMAN - DAS MUSICAL in Hamburg
0:00 0:00

Ab September in Hamburg - Jetzt Tickets buchen