Judith Caspari

Jane

Die Sopranistin Judith Caspari wurde an der Folkwang Universität der Künste in den Bereichen Gesang und Musiktheater ausgebildet.

 

Sie war bis August 2022 als „Glinda“ und „Nessarose“ in WICKED am Stage Theater Neue Flora in Hamburg zu sehen. Ihr erstes Engagement erhielt sie im jungen Ensemble des Musiktheaters im Revier in Gelsenkirchen. Dort spielte Caspari unter anderem sowohl die Rolle der „Flora“ in „The Turn of the Screw“ als auch „Papagena“ in „Die Zauberflöte“.

 

Es folgten Engagements als „Lisl“ in „The Sound of Music“, als „Chawa“ in „Anatewka“ und die Neuinszenierung der „West Side Story“, in der sie „Maria“ spielte. Bei der Deutschlandpremiere des Musicals ANASTASIA in Deutschland im November 2018 übernahm Judith Caspari die Titelrolle.

 

Foto © Cina Uicker