Direkt zum Inhalt

Ab März 2023 in Berlin

Stage Theater des Westens Berlin

Aufführungsdauer: ca. 3:00 Stunden inkl. Pause

Tickets ab 49,90 €

Einlass ab 3 Jahren

Liebe – Sex – Tod!

Romeo & Julia - Liebe Ist Alles

Die größte Liebesgeschichte aller Zeiten, wie sie sie noch nie erlebt haben.
Das Kreativteam um Peter Plate und Ulf Leo Sommer, die schon mit dem Musical „Ku’damm 56” 2022 das erfolgreichste deutsche Musical geschaffen haben (unter anderem 4 Musical-Awards) hat sich diesmal zusammen getan, um die wohl schönste Geschichte von Shakespeare ganz neu auf die Bühne zu bringen.
Es wird wild, es wird romantisch, es wird modern und trotzdem klassisch. Garantiert bleibt am Ende kein Auge trocken, sie werden lachen und sie werden weinen.

Liebe – Sex – Tod!

Romeo & Julia - Liebe Ist Alles

Erster Vorgeschmack

Die Single „Das Schönste“

Etwas so umwerfend Schönes wie das Liebeslied von Julia und Romeo hat man im Theater des Westens vielleicht noch nie gehört. Eine zum Sterben schöne Ballade, die zart und zerbrechlich beginnt, nur von einer Gitarre begleitet. Doch dann gesellt sich Romeo dazu – und zu zweit entwickelt der Song einen Sog und eine Power, die Lust macht, sich auf der Stelle unsterblich zu verlieben.
„Ich kann kaum stehen, seit ich dich traf“, singt Yasmina Hempel als frisch verliebte Julia. „Ich könnte durchdrehen vor lauter Glück.“Ein Song über das Verliebtsein, so berauschend, dass man hofft, dieser Zustand möge nie aufhören. Doch wer den Shakespeare-Klassiker kennt, der weiß natürlich, dass es ein Ende gibt, ein viel zu frühes. 

Erster Vorgeschmack

Die Single „Das Schönste“

Ab März 2023 in Berlin

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets

In Zusammenarbeit mit: