Direkt zum Inhalt

Offene Probe bei MAMMA MIA

26. August 2022

Hier spielen die Hits: Am 17. August 2022 gewährten Regisseur Paul Garrington und sein Team exklusive Einblicke in den Probenstand von MAMMA MIA! Das Erfolgsmusical mit den Evergreens von ABBA können Sie ab September in Hamburg erleben – und schon jetzt im Video.

Frisch, fröhlich und voller Lebensfreude – da wippte selbst die Presse begeistert mit. Schon zur Offenen Probe schlug MAMMA MIA! alle in den Bann: So leichtfüßig und gut gelaunt kennen und lieben wir die weltberühmte Show. Erstaunlich, schließlich feiert das Mammutmusical in diesem Jahr bereits sein 20-jähriges Jubiläum in Deutschland. Aber von angestaubten Szenen und schlecht gealterten Witzen keine Spur: MAMMA MIA! ist so aktuell wie eh und je!

Nicht nur die ABBA-Melodien sind zeitlos, auch die Inszenierung entwickelt Regisseur Paul Garrington von Grund auf neu – gemeinsam mit den Darsteller:innen. Genau diese Methode macht MAMMA MIA! so erfolgreich: So werden Stereotype vermieden und die Show fühlt sich authentisch, nach echtem Leben, an.

Für Garrington, der MAMMA MIA! nicht nur bereits mehrfach in Deutschland, sondern auch in den Niederlanden, Schweden, Spanien, Russland, China, Korea und Japan sowie für die internationale Tournee auf die Bühne brachte, liegt das Geheimnis in genau dieser Spielfreude. 

"Wenn das Ensemble auf der Bühne Spaß hat, überträgt sich das Gefühl auch aufs Publikum."

Regisseur Paul Garrington

Garrington führte Regie bei Produktionen von MAMMA MIA! auf der ganzen Welt, alle in der jeweiligen Landessprache – einschließlich China, wo es das erste westliche Musical war, das mit einer chinesischen Besetzung in der Landessprache produziert wurde. Schon bei der Deutschlandpremiere vor 20 Jahren zeichnete er für die Inszenierung verantwortlich, wiederum die erste nicht-englischsprachige Aufführung von MAMMA MIA! weltweit. Für Stage Entertainment inszenierte er auch Dirty Dancing, Joseph and his Amazing Technicolour Dreamcoat und für Stage Studios Promenadenaufführungen von The Rocky Horror Show und VIVA FOREVER!

Zu weiteren seiner Produktionen gehören Dancing Shadows in Korea, für das Garrington 8 koreanische Tony Awards gewann, sowie zahlreiche Theaterstücke, u. a. Picasso’s Women, Death And The Maiden, Art, Misery, Treasure Island, Take The Fire, Broken Journey, Anyroad, The Lifeblood, Vita and Virginia, The Maids, La Nuit de Valognes und A Midsummer Night’s Dream.

Garrington arbeitet seit vielen Jahren mit der „Royal Shakespeare Company“ zusammen und war als Regieassistent für Peter Hall und Adrian Noble tätig. Im Londoner West End unterstützte er als Resident Director Andrew Lloyd Webber bei Whistle Down The Wind und die Pet Shop Boys bei Closer To Heaven. Paul Garrington unterrichtet zudem regelmäßig Meisterklassen in verschiedenen Ländern der Welt und wurde mit zahlreichen Preisen bedacht, u. a. mit einer Goldenen Maske für MAMMA MIA! in Schweden.

Tickets

Jetzt Tickets buchen

Was dürfen wir für Sie suchen?
Musical/ Show
Stadt
Tag oder Zeitraum
Alle Termine
Filter löschen
Tageszeit
Anzahl